Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Der Gesamtvorstand besteht satzungsgemäß aus den Sprechern der Ausschüsse und 4 weiteren Mitgliedern des Landesverbandes, die von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Zu den Aufgaben des Gesamtvorstandes gehört es vor allem, dem Vorstand in Grundsatzfragen beratend zur Seite zu stehen und den Haushalt mit zu überwachen. Am 31. Januar 2004 wurden folgende Mitglieder von der Versammlung gewählt:

Helmut Flohr

Im GV: Unterstützung, Beratung des Vorstandes in politischen Zielsetzungen des Verbandes. Mitorganisation, Vorbereitung des Verbandstages 2005 in Frankfurt.Ziele: Mitgliederwerbung, Beratung, Information zur Verbandsentwicklung.
  • 1978 Examen in der R.Klapp-Schule Marburg / Univ. Klinik Frankfurt-Friedrichsheim
  • 1979 bis 1981 BG Unfallklinik
  • seit 1981 in freiberuflicher Tätigkeit in Hainburg
  • 1987 eigene Praxis in Seligenstadt
  • Schwerpunkte: Physiotherapie in der Unfallchirurgie/Arthrosk.-Chirurgie/Neurorchirurgie, FAL
  • Von 1983 bis 1994 Assistenz und Lehrtätigkeiten an verschiedenen Fortbildungszentren und Landesverbänden im Bereich Physiotherapie - FAL
  • Sportphysiotherapie SPT DFZ Mainz
  • Manuelle Therapie DGMM
  • MAT

Sonja Weyh

 
  • 1980 bis 1983 Ausbildung zur Krankengymnastin in
  • Frankfurt/Höchst und Univ.-Klinik Mainz
  • 1983 bis 1990 Univ.-Klinik Frankfurt
  • 1991 bis 1999 Freiberufliche Tätigkeit in Praxen in Frankfurt
  • Seit 1999 eigene Praxis in Frankfurt-Heddernheim
  • Weiterbildung in PNF, Psychomotorik, McKenzie, MTT, CranioSacraltherapie, Lymphdrainage, Trampolintherapie, Fußreflextherapie
  • Seit 2001 Mitglied des Gesamtvorstandes des LV Hessen mit verschiedenen Schwerpunkten (Aufbau und Integration der JuniorenOrganisation in Hessen, Besuche in Physiotherapieschulen zum Vorstellen der JuOrg und des ZVK/LV Hessen, Zusammenstellung von Informationsmappen für Neumitglieder, etc.)
 Michaela Exner
  • 1983:Ausbildung zur staatlich geprüften Masseurin und med. Bademeisterin in Bad Füssing/Bayern. Danach verschiedene Tätigkeiten in Bayern
  • 1993:Wechsel nach Hessen im Angestellten Verhältnis in der Sportklinik Bad Nauheim
  • 1995: Abschluss zur Physiotherapeutin in Bad Hersfeld
  • seit 1994: Selbstständig mit einer Praxis in Altenstadt
Zusatzausbildungen:
  • MLD,  Sportphysiotherapeutin, Fußreflexzonenmassage, med. Trainingstherapie, PNF Osteopathie, Übungsleiterin für Rheumagruppen, Rückenschullehrerin, QM-Management.
Da ich einige Jahre im Verband als 2. Vorstand tätig war (2002 bis 2006), und nun wieder mehr freie Zeit zur Verfügung habe, möchte ich den Vorstand im Gesamtvorstand wieder unterstützen.

Marisa Hoffmann

  • 2012            Praxisinhaber AGILPHYSIO

  • Lehrbeauftragte Katholische Hochschule Mainz (FB Gesundheit)

  • 2011            Dozentin in Ausbildung für CRAFTA

  • 2009 - 2012 Fachliche Leitung Praxis für Schmerzbehandlung Mainz

  • 2008 - 2012 Beirat ZVK LV Hessen

  • 2006 - 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Hochschule Fresenius, Idstein

  • 2006 - 2008 Physiotherapeutin im Ambukanten Rehazentrum Mainz-Mombach

  • Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie

  • 2007             Master of Science in Health and Rehabilitation (University of Southampton, UK)

  • 2005             Bachelor of Health, NL

  • Europa Fachhochschule Fresenius, Idstein