Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Atmen ist Leben

Patienten mit Atemwegserkrankungen befunden und behandeln

Datum
Samstag, 09.11.2019–
Sonntag, 10.11.2019
Ort
Dr. Wüsthofen ambulantes Rehazentrum
im Medicum Münsterfeld, Flemingstraße 5, 36041 Fulda
Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie Landesverband Hessen e.V.

Kursnummer 777/2019
Fortbildungspunkte 18
Referentin Eva Hohmann
Preis für Mitglieder € 200,00
Preis für Nichtmitglieder € 240,00

Inhalt

Für Patienten mit Lungenerkrankungen ist das Erreichen und Erhalten einer bestmöglichen Atmung das Ziel – denn Atmen ist Leben.

Kursziele sind, die Berührungsängste mit pneumologischen Patienten abzubauen sowie eine sinnvolle Planung und Gestaltung der Atemtherapie aufzuzeigen.

Der Kurs ist vor allem auf die Praxis ausgerichtet, um Patienten mit Lungenerkrankungen besser zu behandeln. Nach einer Repetition der Physiologie und Pathophysiologie der Atmungsorgane wird das praktische Vorgehen bei der Behandlung von Lungenpatienten erläutert. Die häufigsten Lungenerkrankungen werden vorgestellt mit der jeweiligen Diagnostik und Befunderhebung. Dann wird die Notwendigkeit einer Sauerstoffsubstitution und der dazu gehörenden Medikation angesprochen, so wie das Erlernen des Atem- und Sekretmanagements. Auch werden die spezielle Ernährung und das Selfmanagement bei drohender Exazerbation erläutert.

 Am Schluss folgt die Planung und Gestaltung der Einzel- und Gruppentherapie. Zudem wird das Vorgehen der Medizinischen Trainingstherapie für Lungenkranke und das strukturierte Aufbautraining aufgezeigt, mit der dazu gehörenden Dokumentation.

Inhalte:

  • Anatomie und Physiologie der Atmungsorgane

  • Ambulante und stationäre Pneumologische Rehabilitation

  • Strukturiertes Vorgehen in der Atemtherapie

Anhänge

Ausschreibung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht